Wer sind wir ?

Spezifische Konzepte zur nachhaltigen Integration sind unverzichtbar, denn ein allgemeiner Integrationsprozess wird nicht alle Betroffenen gleichzeitig und gleichmäßig erfassen können. Wir haben früh erkannt, dass der Handlungsbedarf in den kommenden Jahren längst nicht allein durch die vorhandenen Strukturen gedeckt werden kann. Wir unterstützen die Akteure der Gesellschaft und der Wirtschaft durch unsere Dienstleistungen mit interkultureller Kompetenz !

 

Anwar Guerch (44) ist deutscher Staatsbürger und gebürtiger Berliner.

Anwar hat marokkanische Wurzeln, er wuchs in Marokko auf. Nach seinem Abitur am französischen Gymnasium in Rabat, studierte Anwar Wirtschaft und internationalen Handel in FrankreichSeine berufliche Karriere als Unternehmer, Wirtschafts- und IT-Berater machte er weltweit, und sammelte internationale ErfahrungAnwar hat Arabisch, Deutsch und Französisch als Muttersprachen, er spricht auch fließend Englisch und etwas Spanisch. Anwar besitzt eine hervorragende Kenntnis der arabisch-islamischen und europäisch-christlichen Kulturen, und beherrscht die komplexen geopolitischen ZusammenhängeAnwar Guerch ist Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender von InterKultura Peiner Land e.V., Mitglied bei Kiwanis und bei der Erich-Fromm-Gesellschaft.

 

Nicole Guerch (38) ist deutsche Staatsbürgerin und gebürtig aus Peine.

Nicole ist das Organisationstalent im Team. Aus ihrer Berufserfahrung als gelernte Friseurin ist Nicole stark Kunden orientiert. Nicole hat zudem aus ihrem Familienleben weitreichende interkulturelle Fähigkeiten angeeignet. Als Mutter von Fünf, verfügt sie über ein exzellentes Know-how der frühkindlichen Erziehung und beherrscht den konstruktiven pädagogischen Umgang mit Kindern und JugendlichenNicole engagiert sich besonders für Frauen aus der arabisch-islamischen Welt und kann durch wohlwollender Empathie und Feinfühligkeit diese erreichen und bewegen, was vielen nicht gelingt. Nicole Guerch doziert u.a. für die Caritas Alphabetisierungskurse für Geflüchtete, und ist Gründungsmitglied von InterKultura Peiner Land e.V..