Interkulturelle Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen Seminare für interkulturelle Kompetenz mit dem Ziel die Kulturdimensionen zu verstehen, das Potential und die Risiken zu erkennen, um Handlungsstrategien zu entwickeln.

Zielgruppe unserer Seminare sind Fach– und Führungskräfte aus Unternehmen (größen- und branchenunabhängig), aus Verbänden und Vereinen, sowie aus öffentlichen Verwaltungen.

Unsere Seminare werden praxisorientiert durchgeführt, anhand von Erfahrungsberichten, Fallbeispielen, Simulationen, Diskussionen, Einzel- und Gruppenübungen.

 

Mit unseren Inhouse-Seminaren bieten wir Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Flexibilität, weil Sie Ihre Themen, den Veranstaltungsort, den Veranstaltungstermin und die Veranstaltungsdauer bestimmen können.

  • Individualität, weil wir Themen für Sie „maßschneidern“. Ihre individuellen Interessen und Schwerpunkte werden mithilfe eines Needs Assessments in präzisen Trainingszielen definiert.

 

 

Kulturbewusstseinstraining

Teilnehmer sollen der arabisch-islamischen Kultur sensibel, offen und vorurteilsfrei begegnen. Das Bewusstsein für die Diskriminierungsmechanismen und deren Auswirkung auf individueller und gesellschaftlicher Ebene wird geschärft. Anhand von fiktiven Fremdkulturen, wird ein Perspektivenwechsel und eine interkulturelle Begegnung ermöglicht. Ziel ist die Erhöhung der eigenen Teamfähigkeit, der Handlungskompetenz und die Verbesserung des Organisationsklimas.

 

 

 

 

 

Transkulturelles Training zum Team- & Konfliktmanagement

Führungskräfte werden für den kulturspezifischen Umgang mit Konflikten sensibilisiert. Im transkulturellen Team- & Konfliktmanagement werden die Auswirkungen von Kulturdimension und Kulturstandards auf Zusammenarbeit und Konfliktumgehung analysiert.

Ziel ist eine „Kulturfalle“ zu vermeiden, Handlungsstrategien zur erfolgreichen Zusammenarbeit und Konfliktlösung zu entwickeln. Die Eingliederung von Geflüchteten und Migranten in den deutschen Arbeitsmarkt, und die Kenntnis der Kulturen der arabisch-islamischen Welt, können als Wettbewerbsvorteil erkannt und ausgebaut werden.